Jahnstraße 5 - 89150 Laichingen
abteilung@handball-laichingen.de

TSV Laichingen Handball

F-Jugend überzeugt in Mettenberg

Die gemischte F-Jugend des TSV Laichingen hatte am Sontag ihren Spieltag in Mettenberg. Nach einem kurzen Aufwärmspiel ging es sofort los mit einem Handballspiel gegen technisch stark spielende Laupheimer. Die Laichinger kämpften gut, mussten sich aber dennoch geschlagen geben. Das zweite Spiel lief besser. Die Spieler hatten großen Spaß und konnten das Spiel gewinnen. Die…
Weiterlesen

Männliche D-Jugend mit Niederlage in Gerhausen

Am Sonntag musste die gemischte D-Jugend, ersatzgeschwächt durch Krankheit und Verletzung im Lokalderby gegen den TV Gerhausen antreten. Dem schnellen Spiel des Gastgebers war man zu Beginn nicht gewachsen. Nach 10 Minuten lag man mit 7:2 Toren im Rückstand. Dann stand man in der Abwehr etwas sicherer und im Angriff fand man immer öfters, durch…
Weiterlesen

Männer 2 mit Niederlage in Amstetten

Aufgrund des parallel stattfindenen Spieles der Herren 1 in Bad Buchau, konnte die Zweite nicht auf ihr normales Spielerpotenzial zurück greifen. Zudem fielen im Vorfeld der Partie noch zwei Spieler aufgrund beruflicher Gründe und Verletzung aus. So reiste man mit nur neun Spielern nach Amstetten. Dies wirkte sich zunächst nicht aus, wodurch man in der…
Weiterlesen

zwei klare Erfolge der männlichen Jugenden

Die männliche B- und C-Jugend trafen am vergangenen Sonntag jeweils auf die Mannschaften der TG Bad Waldsee. Die männliche B-Jugend zeigte gleich zu Beginn, dass sie die Partie gegen die Mannschaft aus dem unteren Tabellendrittel ernst nahm und ging mit 9:0 in Führung. Bis zur Halbzeit ließ man es etwas lockerer angehen, ging aber mit…
Weiterlesen

Die gemischte E-Jugend trumpft an ihrem Heimspieltag auf

Am Sonntag richtete die Handballabteilung des TSV Laichingen einen Spieltag der gemischten E-Jugend aus. Zu Gast waren die Mannschaften aus Mettenberg, Ulm/Wiblingen 3, Ulm/Wiblingen 4, Illertal, Lehr und natürlich Laichingen 2. Aufgeteilt auf die verschiedenen Stationen mussten die Mannschaften Koordinations-, Kräftigungs- und Sprungübungen machen. Diese Punkte werden dann mit den Spielergebnissen kombiniert. Dazu kam noch…
Weiterlesen

Männliche D-Jugend ergattert zwei Punkte

Am Sonntag spielte die männliche D-Jugend in Ulm gegen die Spielgemeinschaft Blaustein/Söflingen 2. Das Hinspiel hatte man knapp gewonnen und somit war klar, dass es ein knappes Spiel werden wird. Und so war auch der Beginn. Beide Abwehrreihen arbeiteten super, so dass es kaum klare Torchancen gab. Diese wurden dann auch von den Torhütern immer…
Weiterlesen

Weibliche B-Jugend muss sich knapp geschlagen geben

Zu ihrem nächsten Spiel begrüßte die weibliche B-Jugend die Mannschaft der SG Ulm/Wiblingen. Zu Beginn leisteten sich beiden Mannschaften viele technische Fehler und Unkonzentriertheiten im Abschluss. Nach 5 Minuten führten die Gäste mit 1:2 Toren. Nun wurde es im Angriff besser. Durch schöne Kombinationen und viel laufen ohne Ball erarbeitete man sich immer wieder sehr…
Weiterlesen

Die Damen punkten tatsächlich doppelt

Am Samstag hatte die Damenmannschaft die Mannschaft des SV Uttenweiler zu Gast. Im Kellerduell wurde ein Sieg erwartet. Es wurde ein hart umkämpftes Spiel. Die Abwehr stand sicher, aber im Angriffsspiel hatte man zu viele technische Fehler. So kam man nicht zwingend zum Torabschluss. Und man scheiterte öfters an der gegnerischen Torfrau. Nach 10 Minuten…
Weiterlesen

Am Doppelspieltag gibt es vier Punkte

Bedingt durch das enge Zeitfenster ergab es sich, dass die weibliche D-Jugend am vergangenen Wochenende zwei Spiele austragen musste.So emfingen die Leinenweberinnen am Samstag den Gast der TG Biberach 2, welcher eher im unteren Tabellendrittel anzusiedeln war. Es war deshalb auch nicht verwunderlich, dass dieses Spiel mit 34:10 gewonnen werden konnte.Am frühen Sonntag traf man…
Weiterlesen

weitere Ergebnisse:

In einem überaus spannenden Spiel gewann die männliche B-Jugend zu Hause gegen die SG Ulm/Wiblingen mit 30:29 Die Männer 2 mussten sich im Spiel gegen den TSV Bad Saulgau 3 aufgrund ihrer Anpassung an die Spielweise des Gegners mit 18:23 geschlagen geben