TSV Laichingen Handball

Männer 1 holen mit hohem Aufwand zwei weitere Punkte

Am Sonntag empfingen die Männer 1 das Team des SV Uttenweiler. Der TSV konnte in der Vorrunde schon das Auswärtsspiel gegen das Schlusslicht für sich entscheiden, was beim einen oder anderen Spieler noch im Hinterkopf war. So wähnten sich Teile der Mannschaft offenbar in Erwartung eines sicheren Erfolges, was in der ersten Hälfte aber so…
Weiterlesen

Zum Beinstellen reicht es nicht ganz

Am vergangenen Sonntag empfingen die Männer 2 das durch Corona dezimierte Team der SG Burlafingen/Neu-Ulm 3, welcher die Tabelle anführt. Die Männer 2 gaben ihre Punkte erst ganz zum Schluss ab. Gegen den Tabellenführer wäre auch mehr drin gewesen – am Ende stand eine mehr als knappe 22:24 Niederlage. Für Laichingen spielten: R. Fuchs, R.…
Weiterlesen

Weibliche C-Jugend erkämpft sich zwei Auswärtspunkte

Am vergangenen Samstag trat die weibliche C-Jugend des TSV bei der TSG Ehingen an. Man hatte zwar das Spiel der Hinrunde in der Bezirksliga gewonnen, was aber kein Freischein war. So startete auch das Spiel, wonach der TSV zwar schnell mit 4:1 in Führung lag, in der Folge aber das gewohnt flexible Spiel im Angriff…
Weiterlesen

Gemischte D-Jugend gibt sich keine Blöße

Die gemischte D-Jugend empfing zum Heimspiel den Gegner des HV RW Laupheim 2. Schon das Hinspiel konnte auswärts gewonnen werden, aber auch bei diesem Heimspiel befand sich der Gegner auf Augenhöhe. Fast vollbesetzt wollte man dem Gegner den Zahn ziehen. Dies gelang zum Beginn des Spieles nicht, da das Team nach Ballgewinn, zu zögerlich in…
Weiterlesen

Die Leinenweber erzielen zwar viele Tore, aber nur wenig Zählbares sprang heraus

Am Wochenende waren insgesamt neun Teams des TSV im Spielbetrieb gefordert. Viele Mannschaften lagen oft in Reichweite, mussten aber oft trotz vieler eigener Treffer dem Gegner die Punkte überlassen.   Die Ergebnisse im Einzelnen:   SG Burlafingen/Ulm 2 – Männer 2: 41:32 SG Burlafingen/Ulm 2 – Fraunen: 25:25 Männliche B-Jugend – HSG Friedrichshafen/Fischbach: 23:28 HSG…
Weiterlesen

Gewonnener oder verlorener Punkt ?

Im Spiel gegen Burlafingen/Ulm 2 wollte die Laichinger Damenmannschaft die Heimniederlage in der Hinrunde wettmachen. Die Gastgeberinnen hatten aber den besseren Start. Durch ihr schnelles Angriffsspiel war man in der Abwehr immer wieder einen Schritt zu langsam. So lagen die Laichingerinnen nach acht Minuten mit 5:2 Toren zurück. Nach 15 Minuten hatten man den Rückstand…
Weiterlesen

F-Jugend überzeugt trotz Spielermangel

Die F-Jugend des TSV hatte am Sonntag ihren Spieltag gegen die TSG Söflingen. Es ging los mit Aufsetzerhandball. Obwohl der TSV etwas ersatzgeschwächt war, entwickelte sich ein enges Spiel. Beide Mannschaften konnten schöne Tore erzielen. Danach ging es zum Handballspiel. Dieses Mal wurden 3×10 Minuten gespielt. Das erste Drittel gehörte eindeutig dem sehr starken Gast…
Weiterlesen

Zwei wichtige Punkte zur Tabellenführung

Die gemischte D-Jugend traf am Samstag in der Jahn-Halle auf den bisherigen Tabellenführer der TG Biberach 1. Man traf hier auf wie schon im Spiel gegen Laupheim auf ein rein männliches Team, was zu den bestehenden Ausfällen zudem noch eine Hürde für den TSV darstellte, welcher zumeist mit drei weiblichen und drei männlichen Teamspielern agiert.…
Weiterlesen

Weibliche A-Jugend verliert torreiches Spiel

Am Sonntag trat die weibliche A-Jugend in ihrem Bezirksligaspiel in Friedrichshafen auf die Mannschaft Friedrichshafen-Fischbach. Beide Mannschaften spielten sofort auf Tempo. Dadurch wurde zu beginn die Abwehrarbeit etwas vernachlässigt, aber immer schnell nach vorne gespielt um zum Torerfolg zu kommen. So stand es nach 11 Minuten 7:7 Unentschieden. Danach hatte man im Angriff weiterhin gut…
Weiterlesen

Weibliche C-Jugend unterliegt dem Tabellenführer

Am vergangenen Samstag empfing die weibliche C-Jugend in der Bezirksliga das bisher noch ungeschlagene Team des SV Tannau. Schon beim Anblick der beiden Teams beim Betreten der Halle konnte ein deutlicher körperlicher Vorteil des Gastes festgestellt werden, welcher sich frühzeitig nach dem Anpfiff auch einstellte. Im Angriff blieb man zu oft in der gegnerischen Reihe…
Weiterlesen