Starker Rückhalt beschert die nächsten Punkte – Männer 2

Das Derby unseren Herren II gegen den SV 1923 Lonsee hielt von Beginn an, was es versprach. Keines
der beiden Teams wollte an diesem Abend die Punkte kampflos abgeben und so entwickelt sich ein
Spiel auf Augenhöhe, bei dem sich weder unser TSV noch der Gegner aus Lonsee entscheidend
absetzen konnte. Mit einer 11:10 Führung ging es in die Halbzeit. In Hälfte zwei erwischte der SV
Lonsee dann den besseren Start und übernahm kurzzeitig die Führung. Davon ließen sich unsere
Männer aber nicht aus dem Konzept bringen, durch eine konzentrierte Abwehr und durchdachte
Angriffe drehten sie wieder das Spiel zu Gunsten des TSV. Immer wieder wuchs der Vorsprung auf
drei Tore, konnte aber nicht deutlicher ausgebaut werden und so schaffte es der Gegner ständig,
unsere Laichinger unter Druck zu setzen. Ein Mann hatte aber an diesem Abend etwas dagegen, dass
die Punkte nach Lonsee wandern. Unser Torwart T. Kehm war fast unüberwindbar und ermöglichte
mit zahlreichen Paraden den 27:25 Heimerfolg unserer Herren.

Spieler: T. Kehm (Torwart), M. Rehm (Torwart), T. Sandkuhl (7), J. Arnold (5), C. Ströhle (4), B.
Steeb (3), T. Rauschmaier (3), P. Mangold (2), H. Holzapfel (2), P. Offermann (1), R. Schiele, T.
Kiefer, V. Gargavanis, N. Cesljar.

Trainer: K. Kneer, M. Roch, J. Hascher