TSV Laichingen schlägt die HSG Friedrichshafen-Fischbach

 
Der TSV Laichingen schlägt die HSG Friedrichshafen-Fischbach zu Hause mit 25:24 (10:11). Ben Ehrentraut erwischt einen Hammer-Tag und wirft 10 Tore.
 
Die männliche C-Jugend empfing am vergangenen Sonntag die Mannschaft der HSG Friedrichshafen/Fischbach. Das Hinspiel hatten die Leinenweber deutlich verloren. Der TSV Laichingen hatte nun vor heimischem Publikum die Möglichkeit diese Auswärtsniederlage auszumerzen.
Beide Mannschaften konnten offenbar nicht auf ihr ganzes Spielerpotenzial zurückgreifen. Anfangs spiegelte sich dies stärker beim Gastgeber wieder, weshalb des TSV in der ersten Halbzeit nahezu immer in Rückstand lag. Pünktlich zur Halbzeit verkürzten sie aber auf 10:11, wodurch man sich immer noch in Schlagweite sah.
Nach der Pause erwischte der Gast zwar kurz den besseren Start. Den sich kurzfristig einstellenden Rückstand von zwei Toren konnte der TSV dann aber schnell in eine eigene Führung in der 34. Minute beim Stand von 18:16 ummünzen.
Bis zur 45. Minute baute der Gastgeber seine Führung auch weiterhin aus, was zur zwischenzeitlichen 25:20 Führung reichte. Der Gegner vom Bodensee gab aber nie auf und konnte noch in der 49. Minute den Anschluss zum 25:24 herstellen. Am Ende reichte dies zum Glück nicht mehr, um beim TSV – bei welchem Torhüter F. Spann nicht nur eine gute, sondern eine nahezu perfekte Leistung zeigte – er hielt unter anderem fünf Siebenmeter parieren konnte – Punkte entführen zu können. Die Vizemeisterschaft in Bezirksliga für diese Team steht damit schon fest.
Bester Torschütze des TSV Laichingen war Noah Bartuli mit insgesamt 8 Treffern. Erfreulich zudem war, dass sich auch Spieler der D-Jugend, welche dieses Team regelmäßig unterstützen, in die Torschützenliste eintragen konnten.
 
Für Laichingen spielten:
 
TSV Laichingen: Noah Bartuli (8), Emin Kosovac (5), Mika Berweck (5), Ben Robert Maier (3), Manuel Krämer (2), Felix Harscher (1), Anton Göttel (1), Frederic Spann, Julian Schmidt, Lukas Rehm, Luca Mangold. Offizielle: Lena Mangold
HSG Friedrichshafen-Fischbach: Ben Ehrentraut (10), Linus Kurz (6), Lenart Rieser (4), Jim Sturm (2), Luis Dittmann (2), Danilo Skolan, Leon Heller, Lukas Danner, Gideon Bauer. Offizielle: Darko Skolan