Gemischte D-Jugend gibt sich keine Blöße

Die gemischte D-Jugend empfing zum Heimspiel den Gegner des HV RW Laupheim 2. Schon das Hinspiel konnte auswärts gewonnen werden, aber auch bei diesem Heimspiel befand sich der Gegner auf Augenhöhe.
Fast vollbesetzt wollte man dem Gegner den Zahn ziehen. Dies gelang zum Beginn des Spieles nicht, da das Team nach Ballgewinn, zu zögerlich in das Angriffsspiel überging.
Trotzdem lag man nach tollen Staffeten zur Halbzeit mit 12:5 in Führung. Alle Spieler wurden eingesetzt und zeigten ein tolle Leistung. Das sich nicht jeder Spieler in die Torliste eintragen kann, liegt manchmal in der Natur der Sache. Am Ende sprang dennoch als tolle Teamleistung ein deutlicher 25:16 Heimerfolg heraus.
Für Laichingen spielten: M. Slatinac (Tor), N. Sabitzer (2), M. Kirsamer (1), A. Schwenkedel (2), J. Schmidt (7), M. Rehm, N. Mangold (1), M. Hiller, F. Harscher (6), F. Napoleone (1), F. Ott, Y. Dech (1), S. Schneider, L. Schmidt (4)