Männliche B-Jugend schlägt sich leider selbst

Die männliche B-Jugend traf zum Auftakt der Bezirksliga auf den sehr flexiblen, gut aufspielenden Gegner der TSG Ehingen. Die Spieler des TSV zeigten zwar eine wirklich gute Leistung, gaben dem Gegner aber leider zu oft durch eigene Fehler Spielraum, welcher dies gekonnt zu nutzen wusste. Zur Halbzeit lag man noch mit 12:15 in Reichweite, musste sich aber am Ende mit 22:27 geschlagen geben.
 
Für Laichingen spielten: F. Wied (Tor), M. Berweck, N. Bartuli, J. Harscher (7/3), E. Wörz, L. Holzapfel (6/1), J. Kohnle (5/2), M. Heisch, N. Cesljar (3), L. Schiele (1)