Tolle Aufholjagd reicht nicht

Am Sonntag spielte die männl. B-Jugend auswärts gegen die Spielgemeinschaft Söflingen/Lehr. Beide Mannschaften brauchten zu Beginn viele Chancen um zum Torerfolg zu kommen. Trotzdem lief man immer einen Rückstand hinterher. Nach 15 Minuten lag man mit 6:4 Toren zurück. Im Angriff hatte man nicht den erhofften Erfolg. Und zu oft scheiterte am am gegnerischen Torwart. Zur Pause lag man mit 10:7 Toren zurück. Den Beginn der zweiten Halbzeit verschliefen die Laichinger komplett. Die Abwehr hatte keinen Zugriff. Im Angriff gab es immer wieder zu überhastete Abschlüsse und zu ungenaue Pässe. Dies nutzen die Gastgeber und gingen bis zur 35. Minute mit 19:9 Toren in Führung. Die nächsten 10 Minuten gehörten dann Laichingen. Die Abwehr stand plötzlich gut. Es wurden schnelle Angriffe gespielt und diese auch konsequent genutzt. So wurde Tor im Tor bis zum 19:18 aufgeholt. Doch das Spiel konnten die Laichinger nicht mehr drehen. Zum Schluss vergab man zu viele Chancen und verlor mit 23:18 Toren.
Es spielten: Schiele (2), Berweck, Bartuli (1), Harscher (7), Spann (1), Cesljar (1), Erz, Hascher, Holzapfel (2), Wörz, Kohnle (4), Wied (Tor)