Leider keine Punkte

Am Samstag reiste die weibl. A-Jugend zum Tabellennachbarn nach Bad Buchau. Das Hinspiel wurde knapp mit 23:21 Toren gewonnen. Auf dem kleinen Spielfeld entwickelte ein spannendes Spiel. Die beiden Abwehrreihen machten die Räume eng, so dass es kaum ein Durchkommen gab. Bis zur 15. Minuten konnten sich die Laichingerinnen einen kleinen zwei Tore Vorsprung erarbeiten. Sie führten mit 7:9 Toren. Diesen Vorsprung verteidigte man bis kurz vor der Pause. Doch zum Pausenpfiff konnten die Gastgeberinnen zum 12:12 ausgleichen. Auch im zweiten Durchgang schenken sich die Mannschaften nichts. Aber im Angriff bekam man immer öfters Probleme, sich gute Chancen zu erarbeiten. Mitte der zweiten Halbzeit war dazu die Chancenverwertung nicht mehr so gut. So konnten sich die Gastgeberinnen einen 20:15 Tore Vorsprung erarbeiten. Die Laichinger Spielerinnen gaben aber nicht auf. Durch schnelleres Spiel im Angriff und einer offensiveren Abwehr wollte man den Rückstand wieder wett machen. Dies reichte aber leider nicht mehr und man verlor in einem spannenden Spiel knapp mit 23:21 Toren.
Es spielten: Müller (Tor), Marszalek (Tor), Rübsteck (2), Schneider (3), Baur, Hummel, E. Dresely (5), Schiele (6), F. Dresely, Pepela, Häberle, Kirsamer (5), Napoleone