Jahnstraße 5 - 89150 Laichingen
abteilung@handball-laichingen.de

Niederlage in Söflingen für die Herren 1

 
Die Herren 1 mussten am vergangenen Wochenende auswärts bei der TSG Söflingen 3 antreten. Die Partie stand aufgrund Corona ein wenig auf der Kippe, wodurch der TSV auch nicht auf alle Spieler zugreifen konnte. Es zeigte sich aber gleich zu Beginn, dass das gestandene Heimteam dem Aufsteiger einige Hürden aufbot, wodurch der TSV gleich ins Hintertreffen geriet. Dies lies sich auch am Ergebnis ablesen, weshalb des TSV nach 13 Minuten mit 4:9 in Rückstand lag. Dies lag überwiegend daran, dass der Gastgeber Spielsituationen frühzeitiger für sich deutete und der TSV oftmals das Nachsehen hatte. Erst mit zunehmender Spieldauer passten sich die Leinenweber an die Spielgeschwindigkeit an, wodurch leider nur noch Kosmetik zur 24:31 Auswärtsniederlage betrieben werden konnte. Insofern eine Lehrstunde, was aber angesichts des jungen Teams nur weiteres Entwicklungspotential bietet.
Für Laichingen spielten: B. Hiller, M. Rehm (beide Tor), M. Kirsamer (1), J. Arnold (9/2), N. Stuhlinger, J. Riek (2), C. Ströhle (2), M. Tristram, M. Roch, J. Renneberg (4), W. Wagner (3), A. Arnold, J. Schwenk, K. Kneer (3)