Jahnstraße 5 - 89150 Laichingen
abteilung@handball-laichingen.de

Weibliche D-Jugend bezwingt Tabellenführer

Die weibliche D-Jugend hatte am Samstag den Tabellenführer Weingarten zu Gast. Nachdem das Hinspiel knapp verloren wurde, rechnete man sich durchaus Chancen auf einen Erfolg aus. Zu Beginn des Spieles zeigte aber der Gast, weshalb er die Tabelle anführt und lag mit 4:3 in Führung. Die Laichinger ließen sich aber nicht beirren und immer hielten dagegen. Mit zunehmender Dauer des Spieles agierten die Laichinger spielerisch immer vielseitiger und erspielten sich dadurch eine 12:9 Führung zur Halbzeit.
Mit vier Toren am Stück für den TSV begann dann die zweite Halbzeit. Der Grundstein hierfür wurde durch eine nahezu perfekte Abwehrarbeit und ein sehr flexibles Angriffsspiel gelegt. Durch diese 16:9 Führung stellte sich eine hohe Ballsicherheit im Team ein, wodurch sich im weiteren Verlauf gute Einschussmöglichkeiten ergaben, die überwiegend genutzt werden konnten. In der zweiten Halbzeit konnte sich insbesondere H. Apoudjak auszeichnen, welche hier über den Kreis insgesamt fünf Treffer erzielen konnte. So blieb der TSV bis zum Abpfiff immer in Führung und konnte das Spiel durch eine starke Teamleistung mit 26:20 gewinnen. Dieser Erfolg sicherte zudem den 2. Tabellenplatz, was letztlich die Vizemeisterschaft in einer sehr starken Staffel bedeutet.

Für Laichingen spielten: L. Titos (Tor), A. Napoleone (7), H. Apoudjak (6). S. Dürner (2), A. Kula, K. Rübsteck (3), J. Slatinac (1), H. Häberle (7), F. Napoleone, A. Schwenkedel, A. Titos, L. Schmidt