Jahnstraße 5 - 89150 Laichingen
abteilung@handball-laichingen.de

Damen mit Auswärtserfolg

Im Kellerduell mussten die Damen am Samstag in Uttenweiler antreten. Beiden Mannschaften war anzusehen, dass sie das Spiel unbedingt gewinnen wollten. Es wurde ein spannendes Spiel das mit insgesamt 19(!) Zeitstrafen gespickt war. Beide Abwehrreihen dominierten das Spiel. Es gab kaum ein Durchkommen und immer wieder technische Fehler. Nach 9 Minuten stand es 4:4 Unentschieden. Danach zeigten die Laichinger das bessere Spiel. In der Abwehr stand man sicher und war geduldig bis der Gegner den Fehler machte. Im Angriff fand man jetzt immer wieder die Situation um erfolgreich abzuschließen. So konnten man bis zur 23. Minute auf 4:8 Tore erhöhen. Durch einige Zeitstrafen musste man immer wieder die Mannschaft umbauen. So konnten die Gastgeber zur Pause auf 8:8 ausgleichen. Im zweiten Durchgang waren weiterhin die Abwehrreihen bestimmend. Dadurch kam kein Spielfluss zustande und es wurden kaum Torchancen erzwungen. Die Abwehr stand sicher und was dann doch durch kam wurde von der Torhüterin entschärft. Mitte der zweiten Halbzeit stand es 13:13. Dann zeigte der Angriff das nötige Durchsetzungsvermögen und man konnte sich einen entscheidenden Vorsprung erspielen und das Spiel mit 17:14 gewinnen.

Es spielten: E. Müller 1, K. Stuhlinger 2, M. Ruml 1, J. Lang 3, M Lehner 2, L. Mangold 4, M. Rey , I. Renneberg, A. Mangold 4, E. Gargavani, T. Mahler, L. Cienciala (Tor)