Jahnstraße 5 - 89150 Laichingen
abteilung@handball-laichingen.de

Zu wenig Tore

Vor den Faschingsferien musste die weibliche B-Jugend noch beim TV Isny antreten. Gegen den Tabellenführer passierte die ersten 5 Minuten nichts. Das Spiel war durch starke Abwehrreihen bestimmt. Dem Laichinger Angriff gelang es aber immer wieder sich Chancen zu erarbeiten. Diese wurde aber zu oft leichtfertig vergeben. Die Abwehr stand sicher und die Laichinger Torhüterin konnte sich immer wieder durch gute Paraden auszeichnen. Zur Pause stand es 6:6 Unentschieden.

Im zweiten Durchgang hatten die Gastgeber bedingt durch technische Fehler der Laichinger Spielerinnen den besseren Start. Der Spielstand nach 10 Minuten lautete 12:8 Tore. Dann hatten die Laichinger Spielerinnen wieder mehr Glück im Angriff und konnten  auf 12:10 Tore verkürzen. Doch im weiteren Verlauf klappte es mit der Chancenverwertung nicht mehr. So verloren die Laichinger Spielerinnen leider mit 14:10 Toren.

Es spielten: M. Müller (Tor), M. Napoleone, E. Schneider, S. Hummel, K. Waldbauer, N. Wurzinger, E. Dresely 3, A. Schiele 6, F. Pepela, D. Häberle 1, A. Kirsamer, J. Rübsteck