Jahnstraße 5 - 89150 Laichingen
abteilung@handball-laichingen.de

Männer 1 sichern den zweiten Tabellenplatz ab

Mit dem drittplatzierten TV Bad Saulgau 3 empfingen die Herren 1 am Samstag ihren Angstgegner. Dass der Gast das Spiel ernst nahm, konnte man durch das Mitwirken eines Spielers mit Championsleague-Erfahrung erkennen. Der TSV startete gut in das Spiel und führte zunächst mit 4:2. Danach ließen sich die jungen Laichinger durch das pomadige, aber passgenaue Angriffsspiel der Saulgauer einlullen. Zudem wurde der Ball auf dem Weg in das Angriffspiel zu oft leichtfertig weg geworfen. Mit zunehmender Spieldauer erhöhte dann der Gast seine Führung, welche in einem 13:17 Rückstand der Leinenweber zur Halbzeit mündete. In den ersten Minuten der zweiten Halbzeit änderte sich am Spiel zunächst nichts. Entsprechend lag der Gast mit 20:15 in Führung. Der TSV ließ sich aber nicht aus der Ruhe bringen und es gelang über sechs Minuten kein Gegentor zu kassieren. So konnte man auf 19:20 verkürzen (42.). Endlich wieder in Reichweite agierte der TSV wieder ballsicher und konnte mit dem 23:22 (46.) wieder in Führung gehen. Getragen vom Publikum hielt die Führung bis zur 58. Minute, als man in Führung liegend den 26:26 Ausgleichstreffer hinnehmen musste. Obwohl der Gast in der letzten Minute versuchte die Zeit herunter zu spielen, gelang es dem TSV wieder in Ballbesitz zu kommen. Ein gelungener Spielzug führte dann 14 Sekunden vor Ende zum Umjubelten 27:26 für den TSV.