Jahnstraße 5 - 89150 Laichingen
abteilung@handball-laichingen.de

Rückrundenauftakt der Handballer ist bereits erfolgt – Männer 2 mit Auswärtserfolg in Burlafingen – einige Mannschaften stehen in der Rückrunde vor internationalen Vergleichen

Am vergangenen Samstag trat die zweite Männermannschaft zu ihrem Spiel bei der SG Burlafingen/Neu-Ulm an. Den Beginn der Partie hatte der eine oder andere Spieler des TSV gründlich verschlafen, was sich in drei technischen Fehlern in den ersten 100 Sekunden wieder spiegelte. Nachdem der Gastgeber ebenfalls Probleme zum Rückrundenauftakt aufwies, blieb zunächst bei einer knappen 3:2 Führung der SG in der siebten Spielminute. In der Folge legten die Gastgeber teils mit drei Toren vor, der TSV konnte diesen Rückstand aber immer wieder verkürzen oder gar ausgleichen. Leider gelang es in der Phase zu selten, die Angriffsreihe der SG beim Torabschluss vor größere Probleme zu stellen. Dies erklärte dann auch die insgesamt 19 Treffer der SG in der ersten Halbzeit zu deren 19:17 Pausenführung.

Im zweiten Spielabschnitt agierten die Laichinger in der Abwehr nach und nach besser. Es wurde besser verschoben und der Gegner zu unvorbereiteten Würfen gezwungen. Dies führte in der 41. Spielminute zur ersten Führung des TSV (24:23). In dieser Phase überzeugte insbesondere der Rückraum, welcher entweder mit platzierten Würfen ins Torgehäuse oder aber präzisen Pässen an den Kreisläufer zum Torerfolg des TSV beitragen konnte. Zwischenzeitlich konnte der TSV sogar eine drei-Tore-Führung (29:26) heraus spielen. Diese konnten die Gastgeber auch aufgrund einer doppelten Unterzahl der Laichinger in der 58. Zum 31:31 wieder egalisieren. Letztlich sicherten dann zwei Treffer aus dem Rückraum den verdienten 33:31 Auswärtserfolg.

Für Laichingen spielten: M. Rehm, R. Fuchs (beide Tor), M. Dürner, A. Arnold (3), Y. Stumpp, M. Kirsamer (1), F. Hilsenbeck (3), P. Matthiesen (3), W. Wagner (10/2), J. Renneberg (10/1), J. Pöhler (3), N. Stuhlinger