Jahnstraße 5 - 89150 Laichingen
abteilung@handball-laichingen.de

Niederlage im ersten der beiden Spiele der weiblichen B-Jugend

Am Samstag hatte die weibliche B-Jugend ihr erstes von zwei Spielen an diesem Wochenende gegen Buchau. Das Auswärtsspiel wurde leider klar verloren und angesichts von nur einem Auswechselspieler würde es schwer werden mitzuhalten. Doch die Mannschaft erwischte einen sehr guten Start. Durch eine sicher stehende Abwehr und einer guten Leistung der Torhüterin war man nach acht Minuten mit 4:2 Toren in Führung. Dann schlichen sich im Angriff ein paar Fehler ein und die Chancen wurden nicht genutzt. So konnte der Gast nach 18 Minuten zum 6:6 ausgleichen. Bis zur Pause führte der Gast mit 8:6.

Die zweite Hälfte gestaltet sich zunächst ausgeglichen. In der Abwehr stand man sicher und die Gäste kamen nur sehr schwer zu klaren Torchancen, die dann von der Laichinger Torhüterin immer wieder entschärft werden konnte. Der Angriff lief zwar gut, aber die Chancenverwertung lies zu wünschen übrig. Doch man gab nicht auf und konnte sich noch auf 10:11 Tore heran kämpfen. Danach schwanden zusehens die Kräfte. Im Angriff hatte man immer wieder technische Fehler, die dann der Gast zu schnellen Angriffen nutzte. So zogen die Gäste uneinholbar davon. Die Laichinger Mädels verloren ihr Samstagsspiel etwas zu hoch mit 14:22 Toren.

Es spielten: M. Müller (Tor), E. Schneider, K. Waldbaur 3, E. Dresely 7, N. Wurzinger 3, F. Pepela 1, D.Häberle, J. Rübsteck