Jahnstraße 5 - 89150 Laichingen
abteilung@handball-laichingen.de

Handballer weiter auf Erfolgsspur

Am vergangenen Samstagabend reiste die erste Herrenmannschaft des TSV Laichingen zum Tabellenletzten nach Bad Buchau. Die beiden Trainer der Laichinger Mannschaft konnten dieses Mal, krankheits- und verletzungsbedingt, auf keine volle Bank zurückgreifen. Zu Beginn des Spiels hatte die Mannschaft aus Laichingen große Probleme mit der kleinen Halle, weshalb die ersten Angriffe selten zu einem Torerfolg führten.
Nach mehreren Minuten kamen die Laichinger besser ins Spiel und legten in der 6. Spielminute mit 2:3 vor. Im weiteren Verlauf sahen die Zuschauen ein ausgeglichenes Spiel über die Stationen 7:7 (16. Minute) und 10:10 (24. Minute). Kurz vor dem Halbzeitpfiff kassierten die Laichinger noch das 13:12.

Mit Wiederanpfiff erspielten sich die Laichinger weiterhin gute Chancen im Angriff, dazu wurde die Abwehrarbeit verbessert. Die angesprochenen Punkte in der Halbzeit wurden umgesetzt, reichten aber nicht sich vom Gegner abzusetzen. So führte die Mannschaft in der 51. Spielminute mit nur einem Tor beim Stand von 21:22 In einer spannenden Schlussphase zeigte die Herrenmannschaft keine Nerven und konnte knapp mit 28:31 gegen den SV Bad Buchau gewinnen. Ein weiterer Schritt für eine erfolgreiche Saison wurde somit gemeistert.

Für den TSV waren erfolgreich:

Für Laichingen spielten: B. Hiller (Tor), M. Kirsamer (1), J. Arnold (2), P. Matthiesen (4), W. Wagner (8), C. Ströhle, M. Tristram, M. Roch (1), J. Renneberg (14/4), T. Kiefer (1), K. Kneer, J. Kneer