Jahnstraße 5 - 89150 Laichingen
abteilung@handball-laichingen.de

Männliche B-Jugend bezwingt den Tabellenführer

 Am frühen Sonntag erwartete die männliche B-Jugend den bislang ungeschlagenen Gast des TV Weingarten. Ebenso wie die Laichinger, war der Tabellenführer auch nur mit knapp mehr als der notwendigen Spielerzahl angerückt, wobei die Laichinger wieder auf zwei C-Jugendliche zurückgreifen mussten.

So war es nicht verwunderlich, dass der Gast zunächst mit 3:1 in Führung lag. Mit Spielwitz und der notwendigen Konsequenz in der Abwehr wurde der Spielstand schnurstracks gedreht, wodurch der TSV mit 7:4 in Führung ging. Nachlässigkeiten im Abschluss seitens des TSV führten leider dazu, dass der sehr gut aufspielende Gast mit 13:11 in Führung ging. Mit Kampfgeist und absolutem Willen ausgestattet, agierten nun der TSV, dem hier auch ein Kempa-Tor gelang. So wurde mit einer knappen 14:13 Führung für den TSV dann die Seiten gewechselt.

Nach der Pause wog das Spiel hin und her, wobei sich keine der beiden Mannschaften bei einem wirklich hohen Niveau entscheidend absetzen konnte. Allein der Spielstand von 23:23 in der 45. Spielminute verdeutlichte diesen Umstand. Letztlich konnte sich die B-Jugend des TSV mit der notwendigen Fortune durchsetzen und zog mit einem 25:24 Erfolg mit dem bisherigen Tabellenführer mit 6:2 Punkten gleich.

Für Laichingen spielten: M. Marszalek (Tor), J. Kohnle, J. Arnold (10), T. Sandkuhl (2), J. Hascher (1), T. Griesinger (1 – Kempa), N. Sandkuhl (6), H. Holzapfel (2), F. Groß (3)