Jahnstraße 5 - 89150 Laichingen
abteilung@handball-laichingen.de

Damenmannschaft scheitert in Ulm/Wiblingen

Am Sonntag spielte die Damenmannschaft des TSV Laichingen auswärts gegen die SG Ulm/ Wiblingen 2. Zu Beginn bestimmten beide Abwehrreihen das Geschehen. Es gab kaum ein Durchkommen und keine klaren Torchancen. Doch dann begann das Problem der Laichinger Damenmannschaft. Bei den wenigen Chancen die man hatte, scheiterte man immer wieder an der Torfrau der Gastgeberinnen. Doch man blieb auf Schlagdistanz. Nach 25 Minuten war man mit 7:10 Toren im Rückstand. Im zweiten Durchgang spielte man zwar mit, die Abwehr stand gut, aber im Angriff tat man sich weiterhin sehr schwer. Wenn man sich dann eine Chance erarbeitet hat, scheiterte man immer wieder an der Torfrau. Mitte der zweiten Halbzeit erzielte man das erste Tor. Somit war das Spiel gelaufen. Durch eine schlechte Angriffsleistung verlor man das Spiel mit 23:11 Toren.

 

Es spielten: A. Mangold 1, K. Stuhlinger, E. Savvaidis 3, J. Lang 2, M. Lehner 1, L. Mangold 2, S. Hilsenbeck, M. Rey, E. Gargavani, I. Renneberg 2, E. Müller (Tor), T. Mahler, L. Loritz