Jahnstraße 5 - 89150 Laichingen
abteilung@handball-laichingen.de

Derby endet mit knappem 29:28 Erfolg für die erste Mannschaft

 

Vor gut 200 Zuschauern fand am Samstag das Derby zwischen der ersten und zweiten Mannschaft statt. Entgegen den Erwartungen ging zunächst die 2. Mannschaft mit 2:0 in Führung. Mit zunehmender Spieldauer konnte sich die 1. Mannschaft aber über ein 6:3 auf 11:7 absetzen (19.). Die Zweite ließ sich aber nicht aus der Ruhe bringen und glich wieder zum 11:11 aus. Bis zur Pause blieb es eng, wobei aber die Erste mit einer 15:14-Führung in die Halbzeit ging.

Mit zwei Toren innerhalb von 40 Sekunden drehte die Zweite die Partie zur 16:15 Führung. Aufgeweckt durch den Rückstand agierte die Erste nun konzentrierter und zog auf 21:17 davon. Offenbar den Sieg vor Augen ließ bei der Ersten die Konzentration wieder nach, bis die Zweite wieder zum 25:25 ausgeglichen hatte. Mit einem Zwischenspurt zog die Erste dann wieder auf 29:26 davon, wobei es am Ende nur an einem technischen Fehler lag, um diese Führung durch die Zweite zu egalisieren. So verlor die Zweite unglücklich mit 28:29.

Erste: B. Hiller, R. Fuchs (Tor), P. Matthiesen(6), J. Arnold(1), V. Gargavanis, C. Ströhle(3), M. Tristram, M. Roch(1), J. Renneberg (9), T. Kiefer(6), M. Kirsamer(1), K. Kneer, J. Kneer(2)

Zweite: T. Kehm, M. Rehm (Tor), F. Hilsenbeck(1), N. Stuhlinger(3), W. Wagner(8), M. Dürner(1), Y. Stumpp, J. Pöhler(2), A. Arnold(4), T. Rauschmaier(1), J. Schwenk(7), N. Kneer(1)