Jahnstraße 5 - 89150 Laichingen
abteilung@handball-laichingen.de

Knappe 18:20 Heimniederlage der weiblichen B-Jugend

Die weibliche B-Jugend wollte am Samstag gegen den SC Lehr an die gute Leistung vom letzten Spiel anknüpfen. Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Beide Abwehrreihen standen sicher und es gab nur wenig klaren Torchancen. Dennoch liefen die Laichingerinnen immer einem kleinen Rückstand hinterher. Zwar erspielten sie sich die notwendigen Torchancen, aber immer wieder scheiterten sie an der gegnerischen Torfrau. Somit gingen die Laichingerinnen mit einem 7:10 Tore Rückstand in die Pause.

Aber aufgeben war nicht angesagt. In der zweiten Halbzeit versuchten man immer wieder durch Spielzüge zum Torerfolg zu kommen. Die Spielzüge funktionierte und es ergaben sich immer wieder klare Chancen, doch sie wurden zu oft vergeben. In der Abwehr stand man auch recht sicher dennoch konnte man nicht alles verhindern. Immer wieder Kämpfe man sich heran, doch der letzte Schritt um das Spiel zu drehen würde nicht gemacht. Trotz einer sehr guten Leistung verloren man des Spiel knapp mit 18:20 Toren.

Es spielten: M. Müller (Tor), E. Schneider 4, M. Napoleone, N. Wurzinger 2, E. Dresely 4, A. Schiele 7, E. Aytürk 1, F. Pepela, D. Häberle, A. Kirsamer, J. Rübsteck