Jahnstraße 5 - 89150 Laichingen
abteilung@handball-laichingen.de

Weibliche C-Jugend mit erstem Saisonerfolg

Am Sonntag hatte die weibliche C-Jugend des TSV Laichingen im Lokalderby den TV Gerhausen zu Gast. Gegen die defensive Abwehr der Gäste fand man nur schwer ein Durchkommen. Aus dem Rückraum konnte man die gegnerische Torhüterin nur schwer bezwingen. In der Abwehr stand man richtig gut, so das die Gäste auch kaum zu klaren Torchancen kamen. Mitte der ersten Halbzeit stand es 4:4 Unentschieden. Auch durch eine etwas offensivere Abwehr konnte man zuerst kein Kapital schlagen. Man hatte im Angriff zwar immer wieder gute Einschussmögichkeiten, diese wurden aber zu selten genutzt. Zur Pause stand 8:9 Tor für die Gäste.
In der zweiten Halbzeit stand die Abwehr weiterhin sicher. Die Laichinger Mannschaft versuchte immer wieder durch die offensive Abwehr schneller in Ballbesitz zu kommen. Dies gelang auch mehrmals. Allerdings konnte man, trotz schöner Kombinationen im Angriff, diese nicht konsequent nutzen. Zu oft scheiterte man an der gegnerischen Torfrau. Mitte der zweiten Halbzeit stand es 13:13. Dann legte die Laichinger Mannschaft einen Zwischenspurt ein. In der Abwehr klauten man immer wieder Bälle. Im Angriff hatte man dann auch den nötigen Erfolg und konnte sich mit 16:13 Tore absetzen. Doch am Schluss wurde es nochmal spannend. Durch unnötige Ballverluste baute man den Gegner wieder auf. Zum Schluss gewann die weibl. C-Jugend ihr erstes Spiel mit 17:16 Toren.
Es spielten: C. Marszalek (Tor), A. Rösch, A. Kirsamer 4, M. Napoleone 2, L. Titos, A. Napoleone 1, A. Schiele 6, J. Rübsteck 2, F. Pepela 1, D. Häberle 1