Jahnstraße 5 - 89150 Laichingen
abteilung@handball-laichingen.de

Damenmannschaft verliert mit 20:28

Beim ersten Saisonspiel hieß der Gast Langenau/Elchingen. Mit einer neu formierten Abwehr wollte man den Gegner vor Probleme stellen. Dies gelang auch recht gut, doch das Angriffsspiel ließ zu wünschen übrig. Es wurden zu wenig Druck auf die gegnerische Abwehr gemacht. Dies hatte zu Folge das keine eindeutigen Torchancen zustande kamen und der Gegner durch Tempogegenstöße zu leichten Treffern kam. So setzte sich der Gast bis Mitte der Ersten Halbzeit mit 7:3 Toren ab. Dann spielt man im Angriff etwas besser und kam schnell bis auf 5:7 und 6:8 Toren heran. Aber wieder kam ein Bruch im Spiel. Man hatte nicht mehr die Geduld um Angriffe fertigzuspielen und Schloss zu überhastet ab. Auch hatte man zu viele Ballverluste. Die nutzte der Gegner zum Pausen stand 9:15.
In der zweiten Halbzeit vergingen 10 Minuten bis die Laichinger Mannschaft das erste Tor erzielen konnte. Auch hier wechselten sich Licht und Schatten ab. In der Abwehr stand man bis auf wenige Ausnahmen recht gut. Im Angriff zeigte man ein ums andere Mal schöne Kombinationen, auch mit guten Kreisanspielen, die zum Torerfolg führten, aber man hatte auch überhastet und unplatzierte Torschüsse. Der Gegner aus Langenau/Elchingen brachte das Spiel über ein 16:23 Mitte der zweiten Halbzeit zum Endstand von 20:28 Toren sicher nach Hause.