Weibliche B-Jugend verliert gegen Bad Buchau

Zum letzten Heimspiel in diesem Jahr hatte die weibliche B-Jugend des TSV Laichingen den TSV Bad Buchau zu Gast in der Jahnhalle. Das Spiel wurde von den Abwehrreihen dominiert und war von häufigen technischen Fehlern auf beiden Seiten geprägt. Zur Pauselag Laichingen mit 0:6 zurück.
In der zweiten Halbzeit änderte sich nicht viel, Laichingen konnte 3 Gegenstöße erfolgreich abschließen, schaffte es aber ansonsten nicht, Druck auf das gegnerische Tor aufzubauen. Die Abschlüsse aus dem Rückraum waren zu unplaziert und landeten alle bei der Buchauer Torhüterin. Die Gäste erzielten noch fünf Treffer, wobei auch Laichingens Torfrau durch einige Paraden eine höhere Niederlage vermeiden konnte. Das Endergebnis von 3:11 zeigt wieder mal, dass die Laichinger Mädchen in der Abwehr ganz ordentlich agieren, es jedoch nicht schaffen Torgefahr auszustrahlen.

Für Laichingen spielten: Aurelia Rehm, Aylin Danyeri(1), Jessica Lang(1), Mariella Kohn, Milica Ilic, Anna-Lena Loritz(1), Friederike Strohm, Luisa Loritz, Leonie Loritz