Weibliche B-Jugend verliert

Auch im Heimspiel gegen die HSG Illertal musste die Laichinger B-Jugend Lehrgeld zahlen und konnte nur vereinzelt an die zuletzt gezeigte Leistung anknüpfen. Dies zeigt auch der Halbzeitstand von 4:13 Toren. Nach der Pause ging im Angriff nicht mehr viel und das Spiel wurde immer zerfahrener, mit häufigen Unterbrechungen. Die teilweise gut begonnenen Spielzüge wurden nicht zu Ende gespielt und es schlichen sich zunehmend Abspielfehler bei den Laichinger Mädchen ein. Konditionelle Mängel und Schwächen im Abschluss taten ein Übriges um die hohe Niederlage zu besiegeln.Am Ende konnten sich die Illertälerinnen mit 5:23 Toren durchsetzen und dem Laichinger Trainer bleibt die Hoffnung, dass seine Mädels die Trainingsleistung auch einmal im Spiel abrufen können. Außerdem sollte er im nächsten Spiel auf seinen kompletten Kader zurückgreifen können.

Für Laichingen spielten: Luisa Loritz, Bianca Sun(1) Mariella Kohn(1), Jessica Lang(1), Leonie Loritz, Friederike Strohm, Norina Schreck, Aylin Danyeri(2)